VOM JURISTEN ZUM MAGIER !

Marc Gettmann ist ein Grenzgänger!

Zunächst studierte er Rechtswissenschaften. Nachdem er beide Staatsexamina erfolgreich absolviert hatte, entschied er sich gegen eine Karriere als Jurist und machte seine Leidenschaft zum Beruf, die Magie!

Seitdem begeistert er europaweit auf Festivals, in Taxis in Bangkok (!), an den Stränden Südostasiens, in TV-Shows, auf der UNESCO-Gala, dem Grimme-Preis und im Rahmen unzähliger VIP-Aftershowpartys, wie dem Frankfurter Opernball, der Berlinale und verschiedenen Fernsehpreisen.

Er ist neben seinen Engagements in Deutschland schon in Asien, Nordafrika, ganz Europa, Indien und mehrere Male in der Karibik aufgetreten. So kann er seine Leidenschaft, das Reisen, mit seiner Passion, der Magie verbinden. 

Marc Gettmann schlägt eine Brücke von der klassichen Magie hin zu modernsten Illusionen. Er liest die Gedanken seiner Zuschauer, lässt ein wenig hinter die Kulissen blicken und hat einen großen Spaß mit seinem Publikum. Er verblüfft, ist skurril und überrascht mit den unmöglichsten Effekten. Seine Spezialität sind maßgeschneiderte Shows für Unternehmen. 

Er ist regelmäßiger Gast im TV und hat einen erfolgreichen Soloabend entwickelt.

Eine Rückkehr in seinen bürgerlichen Beruf ist für ihn undenkbar. „Ich tue das, woran mein Herz hängt.” Wer ihn jemals live erlebt hat, weiß, dass dies eine gute Entscheidung war.